Auszeitenraum

An unserer Abraham-Frank-Sekundarschule legen wir großen Wert auf ein ruhiges, förderliches und angenehmes Arbeits- bzw. Unterrichtsklima. Daher gelten an unserer Schule folgende Grundregeln: 

Jede Schülerin und jeder Schüler hat das Recht ungestört zu lernen.

Jede Lehrerin und jeder Lehrer hat das Recht ungestört zu unterrichten.

Jede/r muss stets die Rechte der anderen respektieren.

Leider schafft es nicht immer jede Schülerin bzw. jeder Schüler diese Regeln einzuhalten. Wenn eine Schülerin oder ein Schüler massiv gegen unsere Schulregeln verstößt, füllt sie/er den Auszeitenbogen aus. Mit diesem Bogen geht sie/er dann zu den ausgewiesenen Öffnungszeiten (die Öffnungszeiten sind abhängig von dem Stundenplan der Lehrkräfte, die sich freiwillig zu Beginn eines Halbjahres dafür melden) in den Auszeitenraum und bespricht das Fehlverhalten mit der dort anwesenden Lehrperson.

Wenn eine Schülerinnen oder ein Schüler in einem Halbjahr wiederholt den Auszeitenraum besucht, hat dies folgende pädagogische Konsequenzen: Nach drei Auszeiten erhalten die Eltern eine schriftliche Mitteilung über das Fehlverhalten, nach fünf findet ein Elterngespräch mit der Klassenleitung und/oder Schulleitung statt, bei sieben Auszeiten und danach bei jeder Weiteren wird eine weitere geeignete pädagogische Maßnahme durchgeführt oder es findet eine Teilkonferenz statt, in der Schulordnungsmaßnahmen beschlossen werden können.






Weitersagen

Standort Ramsdorf
Paulusstraße 7-9
46342 Velen-Ramsdorf
Telefon: 02863-5567
Fax: 02863-6526

Standort Velen
An der Krummen Mauer 5-9
46342 Velen
Telefon: 02863-1626
Fax: 02863-92277
E-Mail: 198183@schule.nrw.de

Menü Sekundarschule Velen Ramsdorf


Noch Fragen?
Nehmen Sie doch Kontakt zu uns auf:

Kontaktdaten / Adresse ×

Kontakt:

Standort Ramsdorf
Paulusstraße 7-9
46342 Velen-Ramsdorf
Telefon: 02863-5567
Fax: 02863-6526

Standort Velen
An der Krummen Mauer 5-9
46342 Velen
Telefon: 02863-1626
Fax: 02863-92277
E-Mail: 198183@schule.nrw.de

Zur Navigation ×