Unser Förderverein

Kreis der Freunde und Förderer der weiterführenden Schulen der Stadt Velen e.V.

 

-----------------------------------------------------------------------

1. Vorsitzende: Marion Geringhoff
2. Vorsitzende: Heidi Schulze-Gelling

Schriftführerin: Silke Sioutis

Beisitzer:  Sandra Sundrum u. Natalie Tripphaus

Email-Adresse des Fördervereins:

foerderverein.schulenvelen@gmail.com

Bankverbindungen

VR-Bank Westmünsterland eG
DE23 4286 1387 3536 3223 00 
 
Sparkasse Westmünsterland
DE20 4015 4530 0005 6669 20
 

Am 16.09.2021 fand die letzte Jahreshauptversammlung des Fördervereins statt. Der neu gewählte Vorstand (Auf dem Foto fehlt Natalie Triphaus).                                                                         

Am 25.11.1993 wurde der Förderverein gegründet. Zum jetzigen Zeitpunkt besteht er aus ca. 250 Mitgliedern. Der jährliche Mindestbeitrag beträgt 12 €; höhere Beiträge sind natürlich auch erlaubt. Gemäß Vereinssatzung hat es sich der eingetragene Verein zur Aufgabe gemacht, die Schule, die Schülerinnen und Schüler zu unterstützen. Das geschieht durch finanzielle Förderung von Angeboten, die das Schulleben bereichern. Viele Angebote könnten nicht ohne die finanzielle Unterstützung des Fördervereins stattfinden.

Die Finanzlage der Schulen wird immer schwieriger. Wir sind daher bemüht, Angebote zu unterstützen, die vom Schulträger sonst nicht gefördert werden könnten und daher zum Scheitern verurteilt wären. Darüber hinaus werden vom Förderverein eigene Angebote erstellt.

Folgende Aktionen und Aktivitäten sind bereits fester Bestandteil des Schullebens geworden:

englische Theateraufführungen

Theater- und Musicalbesuche

Selbstverteidigungskurs für Schülerinnen der Klassen 8

Tanzkurs für Schülerinnen und Schüler der Klassen 9

Unterstützung von bedürftigen Schülerinnen und Schülern auf Klassenfahrten

Anschaffung von Sportgeräten und Trikots für Schulmannschaften

Mitwirkung beim Tag der offenen Tür

Machen sie mit und werden sie Mitglied im Förderverein. Beitrittserklärungen sendet ihnen die Abraham-Frank-Sekundarschule auf Anforderung (Telefon: 02863 – 5567 oder 02863 1626) umgehend zu. Sie können auch die folgende Beitrittserklärung ausdrucken und nutzen.

 

 

Satzung des Vereins Kreis der Freunde und Förderer der weiterführenden Schulen der Stadt Velen e.V.

§ 1 Name und Sitz
Der Verein trägt den Namen „Kreis der Freunde und Förderer der weiterführenden Schulen der Stadt Velen e.V.“ und hat seinen Sitz in Velen. Er ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Borken eingetragen. Falls der Name des Vereins sich ändern sollte, hat der Vorstand das Recht, eine entsprechende Änderung des Namens des Vereins beim Amtsgericht vorzunehmen.

§ 2 Zweck des Vereins
Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Der Verein hat die Aufgabe, die weiterführenden Schulen der Stadt Velen und ihre Schüler in jeder Hinsicht zu fördern; er beschafft aus Spenden Arbeitsmaterialien und Werkzeuge für den Unterricht, Geräte für naturwissenschaftlichen, fremdsprachlichen, musisch-künstlerischen und sportlichen Unterricht und unterstützt bedürftige Schüler auf Klassen-/Studienfahrten, Schüleraustauschen und Sportveranstaltungen.

§ 3 Mittel
Die zur Erreichung seines Zwecks nötigen Mittel erwirbt der Verein durch :
1. Mitgliedsbeiträge,
2. Veranstaltungen,
3. Stiftungen jeglicher Art.
Die Mittel des Vereins dürfen nur für satzungsgemäße Zwecke
verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütung begünstigt werden.

§ 4 Mitgliedschaft
Mitglied kann jeder werden, der den Verein in seinen Bestrebungen unterstützen will. Die Mitgliedschaft wird durch schriftliche Beitrittserklärung erworben. Sie endet mit der schriftlichen Austrittserklärung zum Ende des folgenden Quartals.

§ 5 Beiträge
Der Verein erhebt einen Mitgliedsbeitrag nach Selbsteinschätzung. Als Richtsatz gilt der monatliche Mindestbeitrag von Euro 1,--. Er wird einmal jährlich eingezogen. Der Vorstand ist berechtigt, die Mitgliedsbeiträge bei Bedarf zu ermäßigen.

§ 6 Vorstand
Zur Leitung der Geschäfte des Vereins ist der Vorstand berechtigt.
Dieser besteht aus :
1. Erster Vorsitzender
2. Zweiter Vorsitzender
3. Schriftführer
4. Schatzmeister
Der Vorstand im Sinne § 26 BGB wird gebildet durch den 1. und 2. Vorsitzenden, von denen jeder für sich einzeln vertretungsberechtigt ist.
Alle zwei Jahre werden die Vorstandsmitglieder gewählt. Wiederwahl ist zulässig. Der Vorstand bleibt so lange geschäftsführend im Amt, bis ein neuer Vorstand gewählt ist. Alle Vorstandsmitglieder arbeiten ehrenamtlich. Weder der Vorstand noch die Mitglieder des Vereins dürfen aus seinen Einnahmen oder dem Vermögen irgendwelche Sondervorteile erhalten.

§ 7 Rechnungsprüfung
Das Geschäftsjahr beginnt am 01.01 und endet am 31.12. eines jeden Jahres. Die ordentliche Mitgliederversammlung wählt alle zwei Jahre zwei Rechnungsprüfer, die die Kasse und die Rechnungsführung zu prüfen haben. Die Rechnungsprüfer dürfen dem Vorstand nicht angehören.

§ 8 Mitgliederversammlung
Mitgliederversammlungen werden nach Bedarf abgehalten, mindestens alle zwei Jahre. Die Einladung erfolgt durch schriftliche Mitteilung an die Mitglieder, spätestens 8 Tage vor der Versammlung unter Bekanntgabe der Tagesordnung. In der Hauptversammlung im ersten Viertel jedes zweiten Jahres wird die Jahresrechnung vorgelegt. Über jede Versammlung ist eine Niederschrift anzufertigen, die vom Versammlungsleiter zu unterschreiben ist. Die ordnungsgemäß einberufenen Versammlungen sind jederzeit beschlussfähig. Beschlüsse erfolgen mit einfacher Stimmenmehrheit.

§ 9 Verwaltung der Einnahmen und Ausgaben
Die Verwaltung der Einnahmen und Ausgaben ist Sache des
Schatzmeisters. Der Schatzmeister führt ordnungsgemäß Bücher,
sichert Belege und Unterlagen. Der Kassenbestand ist durch Bankbuch auszuweisen. Der Schatzmeister hat Einzelvollmacht bis 2500,- €. Für die darüber hinausgehenden Beträge ist zusätzlich die Unterschrift des 1. Vorsitzenden oder 2. Vorsitzenden erforderlich.

§ 10 Auflösung des Vereins
Anträge, die die Auflösung des Vereins betreffen, müssen drei Wochen vorher den Mitgliedern bekannt gegeben werden. Sie müssen von mindestens einem Viertel aller Mitglieder unterzeichnet sein. Der Auflösungsbeschluss bedarf einer Dreiviertelmehrheit der Versammlung.

§ 11 Restgelder
Im Fall der Auflösung des Vereins oder bei Wegfall steuerbegünstigter Zwecke fällt das Vermögen an den Schulträger, der Stadt Velen, die es unmittelbar und ausschließlich für gemeinnützige Zwecke im Sinne des § 2 dieser Satzung zu verwenden hat.

§ 12 Satzungsänderungen
Der Vorstand hat das Recht, etwaige redaktionelle Satzungsänderungen, die vom Vereinsregister des Amtsgerichts gewünscht werden, selbstständig ohne erneute Befragung der Mitgliederversammlung vorzunehmen.

 


Download - PDF



Standort Ramsdorf
Paulusstraße 7-9
46342 Velen-Ramsdorf
Telefon: 02863-5567
Fax: 02863-6526

Standort Velen
An der Krummen Mauer 5-9
46342 Velen
Telefon: 02863-1626
Fax: 02863-92277
E-Mail: 198183@schule.nrw.de

Menü Sekundarschule Velen Ramsdorf


Noch Fragen?
Nehmen Sie doch Kontakt zu uns auf:

Kontaktdaten / Adresse ×

Kontakt:

Standort Ramsdorf
Paulusstraße 7-9
46342 Velen-Ramsdorf
Telefon: 02863-5567
Fax: 02863-6526

Standort Velen
An der Krummen Mauer 5-9
46342 Velen
Telefon: 02863-1626
Fax: 02863-92277
E-Mail: 198183@schule.nrw.de

Zur Navigation ×